VOGELS HAUS

YEAR:

2009

Completed

STATUS: 

TYPE:

CLIENTS:

LOCATION:

SIZE:

COLLABORATORS:

Productdesign

karhard design

Berlin

18 x 18 x 18 cm

TEAM:

PHOTOGRAPHER:

Idee + Entwurf: Alexandra Erhard , Thomas Karsten

Stefan Wolf Lucks

FERTIGHAUS FÜR VÖGEL, von Majken Rehder


Berliner Architekten entwerfen Bausatz für einen Nistkasten Selbstgebaute Vogelbehausungen sind meist aus Resthölzern gezimmert, ein bisschen windschief und nicht gerade langlebig – sofern ihr Bauherr ein Hobbybastler war. Auch wenn in diesen Häuschen Marke Eigenbau viel Liebe steckt, können sie nur selten ästhetischen und praktischen Anforderungen gerecht werden. Wenn sich jedoch zwei Architekten mit zwei Tischlern des Themas annehmen ist das Ergebnis zwangsläufig in der Denk- und Machart smarter. 


Alexandra Erhard und Thomas Karsten entwickelten zusammen mit Jakob Brummback und Heike Bischofberger einen Bausatz für einen Meisen-Nistkasten, der aus sieben Einzelteilen besteht und sich mit wenigen Handgriffen – selbst für jeden Hobbyornithologen – zusammenstecken lässt. Die Fragmente bestehen aus zementgebundenen Holzspanplatten, die witterungsbeständig sind und keine gesund- heitsgefährdenden Inhaltsstoffe enthalten. Auch das Spitzdach garantiert durch das schnelle Abfließen des Regenwassers eine lange Haltbarkeit des Materials. 


Anlass für die Exkursion in die Vogelwelt war ein deutschlandweiter Aufruf des Bayerischen Kunstgewerbe-Vereins und seiner Galerie für Angewandte Kunst an professionelle Gestalter aus den Bereichen Kunst, Handwerk, Design und Architektur, sich mit dem Thema „Vogels Haus“ aus- einanderzusetzen. Das Fertighaus für Meisen ist neben vielen anderen Arbeiten im Rahmen einer Ausstellung vom 30. Mai bis 19. Juli 2008 in der Galerie zu sehen. 


Der Bausatz für einen Meisen-Nistkasten besteht aus 7 Einzelteilen und lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammenstecken. Die Bauteile und eine Anleitung im Maßstab 1:1 befinden sich in einer praktischen Tragebox aus Pappe. Die Vogelhäuser gibt es in zwei Materialausführungen: Zementgebundene Holzspanplatte (3,3 kg) oder Kunststoff-Recyclingmaterial (1,4 kg). 

Grösse: 18 x 18 x 18 cm, Fluglochdurchmesser: 28 mm. 

Jedes Fertighaus ist ein handwerklich gefertigtes Unikat.

Prefabricated Birdhouse  


karhard collaborated, for the purposes of this exhibition, with cabinet makers Jakob Brummack and Heike Bischofberger (Plan B) to create a prefabricated birdhouse. The resulting tit nesting-box kit consists of just seven easy-to-assemble chipboard components held together with cement. 

This prefabricated tit nesting-box was on show, along with many other pieces from the exhibition, between 30th May and 19th July 2008 at the Gallery of Applied Arts in Munich. 


This tit nesting-box kit consists of just seven easy-to-assemble parts. The components and full-size instruction plans are supplied in a practical carrying case made of cardboard. These birdhouses are available in two material configurations: chipboard joined together with cement (3.3 kg) or recycled plastic material (1.4 kg). Size: 18 x 18 x 18 cm, diameter of access hole: 28 mm. Each prefabricated birdhouse is a unique, individually crafted item. 

Idea + draft design: karhard design, Manufacture: Tischlerei Plan B carpentry

PRESS

Der Baumeister Nr. 7, 07/2008, Seite 44

OUTTAKES