FBL

YEAR:

2015

Completed

STATUS: 

TYPE:

CLIENTS:

LOCATION:

SIZE:

COLLABORATORS:

Residence

Private

Berlin

150 m2

TEAM:

PHOTOGRAPHER:

Thomas Karsten, Alexandra Erhard, Kathrin Klock, Anne Lüdtke

Stefan Wolf Lucks

Das Loft für einen Musiker in Berlin Mitte besteht zur Hälfte aus einer Bestandsstruktur einer ehemaligen Zuckerfabrik, zur anderen Hälfte aus einem Neubauriegel, der an den Bestand angesetzt wurde. Dieser Tatsache wurde bei der Konzeption der Wohnung Rechnung getragen: beide Teile lassen sich über eine Schiebetür voneinander trennen. Im Neubauteil befindet sich das Wohnzimmer, welches über einen offenen Kamin verfügt, der einen kleinen dahinterliegenden Abstellraum versteckt. Kaum zu sehen, jedoch für die Atmosphäre dieses Raumes entscheidend, ist die Akustikdecke mit integrierten Leuchten, die als Spanndecke konzipiert wurde und die Raumakustik sehr positiv beeinflusst. Der andere Teil der Wohnung besteht aus einer offenen Küche, einem abtrennbaren Schlafbereich und einem Bad mit freistehender Wanne auf einem Podest. Die eingesetzten Materialien wurden sorgfältig aufeinander abgestimmt und mit dem Nutzer im Detail festgelegt, so dass sich ein insgesamt sehr homogenes und elegantes Erscheinungsbild ergibt. Alle Einrichtungsgegenstände und Oberflächen wurden entweder hergestellt oder sehr aufwändig ausgewählt und auf die Wünsche des Nutzers angepasst.

The loft for a musician in Berlin Mitte consists of half of a stock structure of a former sugar factory, the other half consists of a new-build bar, which was attached to the existing one. This fact was taken into account in the design of the apartment: both parts can be separated by a sliding door. In the new building part is the living room, which has an open fireplace, which hides a small storage room behind it. Hard to see, but crucial for the atmosphere of this room is the acoustic ceiling with integrated luminaires, which was designed as a stretch ceiling and has a very positive influence on the room acoustics. The other part of the apartment consists of an open kitchen, a separable sleeping area and a bathroom with freestanding tub on a pedestal. The materials used have been carefully coordinated with each other and defined in detail with the user, resulting in an overall very homogeneous and elegant appearance. All furnishing satisam surfaces were either manufactured or very elaborately selected and adapted to the wishes of the user.

PRESS

OUTTAKES